NFQ - Night Flying Qualification

Wer schon mal nachts aus dem Urlaub wiedergekommen ist weiß, wie die Welt in der Nacht von oben aussieht. Ein Farbenspiel aus vielen unterschiedlichen Lichtern!

Gerade größere Städte sehen nachts einfach überwältigend aus.

Sie brauchen sich als Pilot keine Gedanken mehr darüber zu machen, wann Sie von Ihrem Ausflug zurückkommen, denn Sie sind nicht mehr an ein Zurückkommen bei Tag gebunden.

Voraussetzungen

  • gültige PPL(A) oder LAPL(A)

Ausbildungsinhalte

Für die Nachflugberechtigung ist keine praktische Prüfung vorgesehen. Notwendig ist lediglich eine theoretische Einweisung und eine praktische Ausbildung über mindestens 5 Flugstunden bei Nacht, wovon:

  • mindestens 3  Stunden mit Fluglehrer
  • mindestens 1 Stunde Überlandnavigation (mind. 50 km)

enthalten sein müssen. Außerdem müssen Sie mindestens 5 Alleinstarts und -landungen absolvieren.